Danke für deinen virtuellen Besuch - Gerne begrüßen wir dich auch live auf unserem Sportgelände.


Termine/Vorschau

 

Datum Uhrzeit Event Bemerkung Wer
25.11.17 14:15 Uhr SV Ellwangen - SFS Nachholspiel Reserve
25.11.17 16:00 Uhr SV Ellwangen - SFS Nachholspiel 1. Mannschaft
25.11.17 20:00 Uhr PUBit 2.0 Party öffentlich

Das aktuelle Winterprogramm unserer Skiabteilung steht zum Download bereit!






SV Schemmerhofen II - SF Sießen    3:0 (1:0)

Eine Nummer zu groß war der Gegner aus Schemmerhofen.
Eine Nummer zu groß war der Gegner aus Schemmerhofen.

19.11.17

Die beste Nachricht dieses Spieltages ist, dass gespielt wurde und kein weiteres Nachholspiel auf den Terminkalender aufgenommen werden muss. Nachdem am Sonntagmorgen eine leichte Schneedecke über Oberschwaben lag, sah es zunächst nach Spielabsage aus.

So jedoch kam der SV Schemmerhofen zu einem 3:0 Heimerfolg gegen unsere Jungs. In der Anfangsphase hatte Sießen zwei vielversprechende Chancen. Eine tolle Kombination konnte jedoch nicht abgeschlossen werden. Patrick Rechtsteiner versuchte mit einer Torschuß-Flanke den Torhüter zu überlisten. Doch die Heimelf war zu diesem Zeitpunkt schon deutlich spielbestimmend. Der Führungstreffer in der 35. Spielminute war also nur eine Frage der Zeit.

Im zweiten Durchgang war Sießen kurzzeitig dem Ausgleich sehr nahe. Doch irgendwie stand immer ein Gästespieler im Weg. Das 2:0 und das 3:0 lag dann wohl auch daran, dass Sießen die Abwehr etwas auflöste und offensiver werden musste. Leider war unserer Elf an diesem Sonntag nicht mal der Ehrentreffer vergönnt. Nachdem zunächst Elmar Ströbele am Torhüter scheiterte, konnte Sezgin Pasov auch die Nachschußmöglichkeit nicht verwerten.

 

Aufstellung: Vinzenz Weiß - Stefan Amann - Daniel Fick - Kevin Metzger - Stefan Fürst - Michael Thanner - Patrick Rechtsteiner - Elmar Ströbele - Pascal Guter - Tobias Guter - Raphael Mahle (Sezgin Pasov - Julian Mayr)


SF Sießen - SG Altheim/Schemmerb.    2:5 (1:2)

Elmar Ströbele hatten den zwischenzeitlichen Ausgleich auf dem Fuß.
Elmar Ströbele hatten den zwischenzeitlichen Ausgleich auf dem Fuß.

12.11.17

Im ungewohnten blau-roten Farbkleid empfingen die SF Sießen den Favoriten aus Altheim/Schemmerberg. Bei ungemütlichem Herbstwetter gehörte der erste Angriff den SFS. Nicolai Ertle kam im Strafraum zu Fall, doch der Elfmeterpfiff blieb aus. Fast im Gegenzug ging der Gast nach einem Eckball mit 0:1 in Führung. Nachdem in der 20. Spielminute das 0:2 fiel, schien die Partie gelaufen zu sein. Zumal die Gäste die erste Halbzeit dominierten. Doch Stefan Fürst feuerte praktisch mit dem Halbzeitpfiff noch einmal aufs gegnerische Tor - 1:2 durch eine satten Linksschuss.

Das war dann wohl auch der Startschuss für die Anhänger der Sportfreunde. Gleich nach der Halbzeitpause feuerten sie ihre Mannschaft an. Sießen drängte auf den Ausgleich und war nun mehr als ein ebenbürtiger Gegner. Nachdem Elmar Ströbele zunächst am Pfosten scheiterte, rutschte Nicolai Ertle bei der Nachschussmöglichkeit am Ball vorbei. Wäre hier der Ausgleich gefallen, so hätte die Begegnung vermutlich einen anderen Verlauf genommen. Doch die SGM zeigte eine bessere Chancenverwertung. Zwei Torschüsse zwischen der 60. und 70. Spielminute führten zum zwischenzeitlichen 1:4. Sießen zeigte sich durch die Gegentreffer unbeeindruckt und spielte munter weiter. Belohnt wurden sie mit dem 2:4 durch Alessandro Saverino. Den Schlusspunkt setzten wieder die Gäste mit dem Treffer zum 2:5 Endstand. Trotz Niederlage kann auf die gezeigte Leistung aufgebaut werden.    

 

Tore: Stefan Fürst, Alessandro Saverino

 

Aufstellung: Raphael Superina - Stefan Amann - Daniel Fick - Christoph Braun - Elmar Ströbele - Stefan Fürst - Pascal Guter - Alessandro Saverino - Sezgin Pasov - Raphael Mahle - Nico Ertle (Michael Thanner)

 

SV Schemmerhofen Res. - SFS Res.    abgesagt

19.11.17

 

Frühzeitig wetterbedingt abgesagt


Aktuell: Reserve gewinnt das abgesagte Spiel gegen Hochdorf mit 3:0 am Grünen Tisch


SF Sießen Res. - SG Altheim/Sch. Res. 0:4 (0:1)

Eine klassische Bauchlandung machte die Reserve (hier: Juri Stengel) gegen die SG Altheim/Schemmerberg.
Eine klassische Bauchlandung machte die Reserve (hier: Juri Stengel) gegen die SG Altheim/Schemmerberg.

12.11.17

Keine Chance hatte unsere Reserve gegen die SG Altheim/Schemmerberg. Der Gegner war an diesem Sonntag einfach zu stark. Bis zur Pause konnte die Begegnung mit 0:1 zwar noch recht offen gehalten werden, doch spätestens nach dem Seitenwechsel zeigten die Gäste ihr ganzes Können. Ein Lupfer über die gesamte Abwehr führte zum 0:2. Auch beim 0:3, einem Fernschuss, gab es ebenso wenig zu halten wie beim letzten Gegentreffer zum 0:4 Endstand. Diese Spiel gilt es schnell abzuhaken und nach vorne zu schauen.

 

Aufstellung: Vinzenz Weiß - Christian Guter - Juri Stengel - Tim Rohmer - Kevin Metzger - Julian Schmid - Tobias Guter - Achim Schenk - Janek Breitner - Marcus Deutscher - Julian Mayr - Alexander Frey - Josef Mehne





News

Skiheft Winterprogramm

Oktober 2017

Das aktuelle Skiheft steht zum Download bereit


Goldener Oktober

Oktober 2017

Nach einem eher holprigen Saisonstart kann weiterlesen


Kabine

Der SFS-Mitgliederbereich

Zugang nur mit Login


Torjäger

Wer führt aktuell die vereinsinterne Torschützenliste an?

Chronik

Erfahre mehr über 47 Jahre Vereinsgeschichte

in Bearbeitung


Fans

Unterstütze dein Team!


Der Ball ist rund!

Ein Tag ohne Fußball ist ein verlorener Tag.

- Ernst Happel -

Das Beste kommt immer in der Halbzeitpause.

- Julian Mayr -

(Kurz bevor er sich in der Halbzeitpause auf seinen Einsatz vorbereitet hat)

Der Martin geht nach vorne und der Metzge wieder auf seine Alte!

- Unser "Aushilfscoach" der Reserve -

(mit "Alte" war natürlich seine alte Position gemeint)