Danke für deinen virtuellen Besuch - Gerne begrüßen wir dich auch live auf unserem Sportgelände.


Termine/Vorschau

 

Datum Uhrzeit Event Bemerkung Wer
24.04.19 18:00 Uhr SGM Altheim - SGM Sießen I Bezirkspokal D-Junioren
24.04.19 18:00 Uhr SGM Sießen II - SGM Eberhardzell II Bezirkspokal D-Junioren
26.04.19 16:00 Uhr Altpapiersammlung Hörenhausen    
26.04.19 18:00 Uhr SGM Sießen - SGM Berkheim I Punktspiel E-Junioren
27.04.19 9:00 Uhr Altpapiersammlung Weihungszell    
 27.04.19 13:00 Uhr SGM Sießen I - SGM Sießen II Punktspiel D-Junioren
28.04.19 15:00 Uhr SF Sießen - TSV Hochdorf Punktspiel 1. Mannschaft
04.05.19 13:00 Uhr SGM Sießen II - SGM Eberhardzell II Punktspiel D-Junioren
04.05.19 13:00 Uhr SV Sulmetingen II - SGM Sießen I Punktspiel D-Junioren

Nächstes Spiel:

Sonntag, 28.04.19

15:00 Uhr

SF Sießen - TSV Hochdorf

 




Ehrungen für langjährige Spieler der Sportfreunde Sießen

Tobias Guter erhielt den goldenen Vereinsbaum für 500. Spiele überreicht.
Tobias Guter erhielt den goldenen Vereinsbaum für 500. Spiele überreicht.
Und 2x Bronze für Kevin Losert und Stefan Amann (je 300 Spiele)
Und 2x Bronze für Kevin Losert und Stefan Amann (je 300 Spiele)

20.04.19

Gleich dreimal Grund zum Feiern gab es bei den letzen beiden Heimspielen. Die Abteilungsleiter Raffael Eberle und Raphael Mahle bedankten sich bei Stefan Amann und Kevin Losert für 300. Spiele bei den Aktiven und überreichten den bronzenen Vereinsbaum.  Tobias Guter kann mittlerweile sogar schon über 500. Spiele vorweisen und erhielt mit dem goldenen Vereinsbaum die höchstmögliche Auszeichnung, welche ein aktiver Spieler bei den Sportfreunden Sießen erreichen kann.

Tobias Guter auf dem besten Weg zum Rekordspieler

Bereits seit über 16 Jahren schnürt Tobias Guter mittlerweile die Kickstiefel in der Herrenmannschaft der Blau-Gelben. Mit seinen aktuell 508 Spielen findet er sich auf Rang 2 der ewigen Rekordspieler wieder und ist auf dem besten Weg, den bisherigen Rekordspieler Manfred Breitner (522 Spiele) vom Thron zu stoßen. Wenn man bedenkt, dass Guter nahezu all seine Spiele in der 1. Mannschaft absolviert hat, dann ist das eine sehr ordentliche sportliche Leistung. In der letzten Zeit findet sich der torgefährliche Linksfuß gerne auch mal im Kader der Reserve wieder, was seine Mannschaftskollegen aus der "Zweiten" sehr zu schätzen wissen.

Nicht weniger anerkennenswert sind die 300 Spiele von Stefan Amann und Kevin Losert. Beide zusammen bildeten und bilden noch oft ein schwer überwindbares Innenverteidiger-Duo.

Alle 3 Spieler haben gemeinsam viele schöne Erfolge gefeiert. Man denke nur an die Meisterschaft im Jahr 2012 zurück.

Aktive Sportfreunde auch neben dem Platz

Doch nicht nur auf dem Platz, sondern auch durch ihre ehrenamtliche Tätigkeit im Verein, sind die Geehrten wichtige Säulen eines aktiven Vereinslebens.

Tobias Guter beispielsweise hat das Amt des Kassiers bei den Sportfreunden Sießen inne. Somit kommen zum Trainings- und Spielbetrieb noch Vorstandssitzungen und sicher noch ein paar Stunden am heimischen Schreibtisch hinzu.

Kevin Losert war auch schon 2. Abteilungsleiter bei den Fußballern. Aktuell kümmert er sich im Verein um die Sportplatz- und Gerätepflege und ist bei Arbeitseinsätzen oft anzutreffen.

Stefan Amann fungierte viele Jahre als Spielführer der 1. Mannschaft. Seit ein paar Jahren kümmert er sich verstärkt um die organisatorischen Dinge rund um die Abteilung Fußball und ist als Spielleiter und Schriftführer aktiv.

An dieser Stelle ein herzliches "Vergelts Gott" Jungs für eure Treue zu unserem Verein.





Aktive

SF Sießen - SV Ellwangen   3:4 (2:2)

Abdullah Deregözü (Bildmitte) erzielte 2 Tore gegen den SV Ellwangen.
Abdullah Deregözü (Bildmitte) erzielte 2 Tore gegen den SV Ellwangen.

20.04.19

Gleich vorweg - der SV Ellwangen hatte vor dem Spiel die Meisterschaft in den eigenen Händen und hat sich diese Chance weiterhin aufrecht erhalten.

Doch die Begegnung versprach von Beginn an sehr viele Spannung. Bereits in der 2. Spielminute verwandelte Marius Egger einen Handelfmeter zur 1:0 Führung. Keine zwei Minuten später sorgte "Schürlitzohr" Abdullah Deregözü mit einem Traumtor für das 2:0. Das Spiel war also noch keine 5 Minuten alt und der Titelfavorit war zum ersten mal angezählt. Doch ein Doppelschlag von Top-Torjäger Eryk Müller (14./28. Min.) sorgte wieder für Gleichstand. So ging es dann auch in die Halbzeitpause.

Gleich mehrfach konnte sich SFS-Schlußmann Vinzenz Weiß gegen starke Gäste auszeichnen. Doch auch Sießen war stets torgefährlich. Mit dem 2:3 in der 70. Minute wähnte sich der SVE in Sicherheit, bis erneut Abdullah Deregözü zur Stelle war. Er zwang den Gästetorhüter zu einem Fehler und traf zum 3:3. Mit einem Punktgewinn hätten die Sportfreunde dem Titelfavoriten einen ordentlichen Dämpfer im Kampf um die Meisterschaft verpassen können. Doch es kam anders. In der 90. Spielminute entschied der Schiedsrichter auf Strafstoß für den SVE. Lassen wir in dieser spielentscheidenden Szene die Emotionen heraus und legen die "blau-gelbe" Vereinsbrille kurz ab, dann wäre dieses Spiel mit Viedoebeweis sicher 3:3 ausgegangen.

Dennoch wünschen wir dem SV Ellwangen, wie auch der SGM Attenweiler/Oggelsbeuren ein verletzungsfreies Meisterschaftsfinale. Unsere Elf zeigte in den Spielen gegen beide Teams eine ordentliche Leistung.   

 

Es spielten: Vinzenz Weiß - Kevin Losert - Stefan Amann - Michael Thanner - Pascal Guter - Alessandro Saverino - Elmar Ströbele - Raphael Mahle - Sezgin Pasov - Marius Egger - Abdullah Deregözü (Stefan Fürst - Daniel Fick)

 

Tore: Abdullah Deregözü 2x, Marius Egger (Elfm.)


SF Sießen - SV Orsenhausen   7:1 (3:0)

Bereits nach 3 Minuten bejubelten die Sportfreunde den Führungstreffer von Pascal Guter
Bereits nach 3 Minuten bejubelten die Sportfreunde den Führungstreffer von Pascal Guter

14.04.19

Einen Traumstart erwischte unsere Mannschaft im Lokalderby gegen den SV Orsenhausen. Bereits nach drei Minuten überlupfte Pascal Guter den Gästetorhüter zum 1:0 für Sießen. Es folgten zwei  weitere Treffer in der 18. und 23. Spielminute. Zuerst tanzte Nicolai Ertle die Gästeabwehr aus und dann traf Sezgin Pasov mit einem Lupfer zum 3:0. Bis zur Halbzeit sollten trotz weiterer Chancen keine Treffer folgen.

Bis dahin völlig unbeschäftigt war unser Torhüter Vinzenz Weiß. So musste er in der Halbzeitpause sogar seine dicke Thermounterwäsche darunterziehen, um nicht völlig auszukühlen. Kurz nach Wiederanpfiff erhöhte Nicolai Ertle auf 4:0, bevor der eingewechselte Marius Egger das 5:0 erzielen konnte. Mit der ersten Torchance für den SV Orsenhausen in der 65. Spielminute stand es plötzlich nur noch 1:5. In dieser Phase lösten die Sportfreunde teilweise ihre Grundordnung etwas auf, was den Gästen zu Kontermöglichkeiten verhalf. Doch Sießen war weiterhin spielbestimmend und konnte das Ergebnis durch Abdullah Deregözü und Sezgin Pasov auf einen 7:1 Endstand hochschrauben.

 

Es spielten: Vinzenz Weiß - Kevin Losert - Stefan Amann - Pascal Guter - Michael Thanner - Alessandro Saverino - Elmar Ströbele - Sezgin Pasov - Raphael Mahle - Nicolai Ertle - Abdullah Deregözü (Marius Egger - Stefan Fürst - Kevin Metzger - Mathias Thanner)

 

Tore: Nicolai Ertle 2x, Sezgin Pasov 2x, Marius Egger, Abdullah Deregözü, Pascal Guter

SF Sießen Res. - SV Ellwangen Res.   1:2 (0:1)

Kevin Metzger scheint einen Stammplatz in der Viererkette zu haben.
Kevin Metzger scheint einen Stammplatz in der Viererkette zu haben.

20.04.19

Leider schaffte es eine personell gut aufgestellte Reserve nicht, gegen die Gäste aus Ellwangen zu punkten. Der SVE ging in der 26. Spielminute in Führung.

Sießen kam nach dem Seitenwechsel durch einen Elfmeter von Christopher Baur zum zwischenzeitlichen 1:1 Ausgleich. Auf der Zielgeraden hatte das Auswärtsteam dann den längeren Atem und gewann mit 1:2.

 

Es spielten: Marcus Deutscher - Juri Stengel - Julian Schmid - Kevin Metzger - Daniel Fick - Tim Rohmer - Tobias Guter - Julian Mayr - Achim Schenk - Mathias Thanner - Christopher Baur (Janos Aubele - Manuel Geiger - Josef Mehne)

 

Tor: Christopher Baur (Elfm.)


Jugend feiert den Derbysieg mit den Aktiven

Viele Jugendspieler schauten sich gemeinsam mit Ihren Eltern das Spiel der SF Sießen gegen den SV Orsenhausen an.

Nach Spielende freuten sich alle über ein torreiches Spiel und ein insgesamt sehr erforlgreiches Wochenende unserer Teams.




Alte Herren

AH Regglisweiler/Sießen - AH Illerrieden   0:4

18.04.19

Zum Gründonnerstagskick trafen sich die Alten Herren aus Illerrieden, Regglisweiler und Sießen.

Dabei unterlag die Heimelf gegen die Gäste mit 0:4.


Jugend

E-Junioren

SV Muttensweiler - SGM Sießen   4:1 (2:1)

13.04.19

In einem kampfbetonten und guten Spiel verlor unsere E-Jugend etwas zu hoch mit 1:4 in Muttensweiler.

Anschließend ging es zum Pizzaessen und dann ins Donaustadion nach Ulm (Danke an Christian Guter für die Organisation der Freikarten). Hier konnten wir ein tolles Spiel mit einigen Toren erleben.

 

Tor: Asmus Stocker

SGM Sießen - SGM Unterschwarzach  5:2

05.04.19

Mit einer sehr starken Mannschaftsleistung gewann unsere E-Jugend gegen Unterschwarzach I mit 5:2.

 

Tore: Felix Koch 2x, Asmus Stocker, Vincenzo Farrugio, Eigentor

FV Olympia Laupheim II - SGM Sießen   6:0

29.03.19

Ungewohnter Untergrund für unsere E-Junioren auf dem Kunstrasen in Laupheim.
Ungewohnter Untergrund für unsere E-Junioren auf dem Kunstrasen in Laupheim.

D-Junioren

SGM Achstetten II - SGM Sießen I   1:9 (0:4)

13.04.19

Viele Tore gab es auch beim Spiel unserer D-Junioren in Achstetten.

 

Tore:  Felix Polomski 3x, Tim Schneider 3x, Leart Qenai 2x, Richard Noll


C-Junioren

SF Sießen - SGM Tannheim/Rot II   18:0 (13:0)

13.04.19

Einen sensationellen Heimsieg erzielten unsere C-Junioren. Herrliche Spielzüge, wunderbare Kombinationen, sehenswerte Einzelaktionen und präzise Torabschlüsse verhalfen zu einem 18:0 Sieg.

 

Tore: Steffen Weißenberger 7x, Leandro Ramolla 6x, Marcel Breitner 3x, Felix Blank, Lukas Blank

SGM Ellwangen II - SF Sießen  1:6 (1:3)

06.04.19

Einen überzeugenden Sieg erzielten unsere C-Junioren beim Auswärtsspiel in Ellwangen.

 

Tore: Leandro Ramolla 4x, Marcel Breitner 2x





News


D-Jugend gewinnt Hallenturnier in Wain

Januar 2019

Die D-Jugend der SGM Sießen I holte sich den Turniersieg weiterlesen


Fahrschule Philipp Stehle verhilft zu neuen Trikots

Januar 2018

Der Fußballnachwuchs der Sportfreunde Sießen i.W. freut sich über neue weiterlesen


Kabine

Der SFS-Mitgliederbereich

Zugang nur mit Login


Chronik

Erfahre mehr über 49 Jahre Vereinsgeschichte

in Bearbeitung


Torjäger

Wer führt aktuell die vereinsinterne Torschützenliste an?


Fans

Unterstütze dein Team!


Fanshop

Befindet sich im Aufbau