Danke für deinen virtuellen Besuch - Gerne begrüßen wir dich auch live auf unserem Sportgelände.


Termine/Vorschau

 

Datum Uhrzeit Event Bemerkung Wer
27.09.18 17:30 Uhr SGM Mittelbuch II - SGM SIeßen Punktspiel E-Jugend
29.09.18 13:00 Uhr SGM Mettenberg II - SF Sießen Punktspiel C-Jugend
30.09.18 13:15 Uhr SFS Res. - FC Inter Laupheim Res. Punktspiel Reserve
30.09.18 15:00 Uhr SFS - FC Inter Laupheim Punktspiel 1. Mannschaft
03.10.18 13:15 Uhr TSV Hochdorf Res. - SFS Res. Punktspiel Reserve
03.10.18 15:00 Uhr TSV Hochdorf - SFS Punktspiel 1. Mannschaft

Nächstes Spiel:




Jugendfußball

E-Junioren

SGM Sießen - SGM Haslach   2:1

22.09.18

In einem spannenden Spiel gewann unsere E-Jugend am Ende etwas glücklich mit 2:1 gegen die SGM Haslach und bleibt damit in der Punkterunde weiter ungeschlagen.

 

Tore: Maximilian Schenk, Asmus Stocker

SGM Achstetten - SGM Sießen   2:1

17.09.18

In einem kampfbetonten Spiel musste unsere E-Jugend eine knappe Niederlage hinnehmen.  Dabei zeigte unser Torwart Moritz Berg klasse Paraden.

 

Tor: Vincenzo Farrugio

BSC Berkheim - SGM Sießen   0:3

13.09.18

Im ersten Punktspiel der Saison gewann die E-Jugend nach einer starken Abwehrleistung verdient mit 3:0.

 

Tore: Maximilian Schenk, Vincenco Farrugio, Jonathan Brugger

SGM Sießen - SF Schwendi    2:1

11.09.18

Toller Saisonauftakt für die neuformierte Jugendmannschaft SGM Sießen/Wain.

Im ersten Pflichtspiel der neuen Saison konnten unsere Nachwuchsspieler einen schönen Erfolg feiern. Die Sportfreunde aus Schwendi wurden mit 2:1 aus dem Bezirkspokal geworfen.

 

Tore: Maximilian Schenk, Asmus Stocker

D-Junioren

SGM Baustetten I - SGM Sießen I   3:1

C-Junioren

SF Sießen - SGM Ellwangen II   7:4



Aktive

SV Orsenhausen - SF Sießen   1:6 (1:6)

Eine 5-Tore-Führung zur Halbzeit gab es noch nicht so oft in Sießen. Sehr zur Freude der Spieler.
Eine 5-Tore-Führung zur Halbzeit gab es noch nicht so oft in Sießen. Sehr zur Freude der Spieler.

16.09.18

Ein 6:1 Auswärtserfolg beim Tabellenletzten hört sich gut an. Das war es unterm Strich betrachtet auch. Allerdings hatten die Sportfreunde in der Anfangsviertelstunde so ihre liebe Mühe mit dem SV Orsenhausen. Besonders bei Kontern hätte die Heimelf durchaus auch die Führung erzielen können. Es sollte bis zur 13. Spielminute dauern als Nicolai Ertle nach einem Abschlag von Vinzenz Weiß das 0:1 erzielte. Zwei Minuten später verwandelte Sezgin Pasov einen Eckball mit Unterstützung des SVO-Schlußmannes. Sträflich frei zum Kopfball kam ein Spieler des SVO in der 20. Minute - plötzlich stand es nur noch 1:2. Doch bereits in der 27. Spielminute war der alte Abstand wieder hergestellt. Raphael Mahle fälschte einen Schuß von Michael Thanner zum 1:3 ab. Wenig später führte ein gefährlicher Konter über Nicolai Ertle zum 1:4. Marius Egger markierte in der 39. Spielminute das 1:5. Die Kirsche auf das Sahnehäubchen setzte Michael Thanner mit einem direkt verwandelten Freistoß aus 25 Metern.

Die zweite Halbzeit hätte so weitergehen können. Die Chancen waren zu Hauf vorhanden. Allein Nicolai Ertle hatte ein halbes Dutzend Kopfballchancen. Neben etlichen weiteren Chancen gesellten sich zwei Aluminumtreffer von Marius Egger und Stefan Fürst dazu. Es blieb jedoch beim, insgesamt zu niedrig ausgefallenen, 1:6 Endstand. 

 

Es spielten: Vinzenz Weiß - Juri Stengel - Stefan Amann - Daniel Fick  - Pascal Guter - Elmar Ströbele - Michael Thanner - Raphael Mahle - Sezgin Pasov - Marius Egger - Nicolai Ertle (Christopher Baur - Stefan Fürst - Patrick Kloos - Julian Schmid)

 

Tore: Nicolai Ertle 2x, Marius Egger, Raphael Mahle, Sezgin Pasov, Michael Thanner

SF Sießen Res. - TSV Attenweiler/Oggelsb. Res. 2:4 (2:3)

Trinkpause bei +21°C. Vieles hat sich bei den Spielen der Reserve geändert.
Trinkpause bei +21°C. Vieles hat sich bei den Spielen der Reserve geändert.

09.09.18

Nach einem 0:2 Rückstand glichen die SF Sießen auf 2:2 aus. Beide Tore erzielte Christopher Baur. Trotz guten Torchancen kamen die SFS nicht zur Führung. Stattdessen erzielten die Gäste das 2:3.

Im zweiten Durchgang kam zum Unvermögen auch noch Pech dazu. Stefan Fürst vergab einen Strafstoß und Achim Schenk traf nur das Aluminium. So kamen die Gäste sogar noch zum 2:4 Siegtreffer gegen eine personell sehr gut aufgestellte Reserve aus Sießen.

 

Es spielten: Raphael Superina - Alexander Frey - Kevin Losert - Kevin Metzger - Julian Schmid - Stefan Fürst - Achim Schenk - Tobias Guter - Julian Mayr - Christopher Baur - Abdullah Deregözü (André Thanner - Rafi Raimi)

 

Tore: Christopher Baur 2x



Rückblick: 40 Jahre Tennis

Das Jubiläum „40 Jahre Tennis“ der Sportfreunde Sießen i.W. nahm einen sehr harmonischen Verlauf.So kamen die Kinder am Freitag Mittag bei der Tennis-Spielstraße, wo Geschick und Kondition gefordert war, auf dem Sport- und Tennisplatz gehörig ins Schwitzen.

 

Das folgende Einlagespiel im Mixed-Wettbewerb war für die Zuschauer nicht nur optisch, sondern auch spielerisch ein Hingucker. Hier nochmals ein Dank an Maike Nägele und Eva Riekenbrauk (SF Schwendi), die dieses Match ermöglicht haben.

 

Bei der abschliessenden Open-Air-Party mit DJ Ingo wurde bei sommerlichen Temperaturen bis spät nachts an der Bar gefeiert.

 

Ein Weißwurst-Frühstück mit Schleifchen-Turnier am Sonntag für die Mitglieder und Kinder der Abt. Tennis rundete das gut organisierte Jubiläumsevent ab.





Das Fußball-Erlebnis des Jahres.

 

Für Kinder und Jugendliche

von 5 bis 15 Jahren.

Hier geht es zur Bildergalerie




News

Ertle folgt auf Amann

August 2018

Nicolai Ertle ist neuer Spielführer der weiterlesen


Fußballfabrik - das Fußballcamp für Kinder und Jugendliche

August 2018

Vom 01. bis 03. August boten die Sportfreunde Sießen weiterlesen


Carsten König verteidigt seinen Titel beim Teufelslauf!

Juli 2017

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern und Helfern weiterlesen


Kabine

Der SFS-Mitgliederbereich

Zugang nur mit Login


Chronik

Erfahre mehr über 48 Jahre Vereinsgeschichte

in Bearbeitung


Torjäger

Wer führt aktuell die vereinsinterne Torschützenliste an?


Jugend

E-Junioren

11.09.18

1. Runde Bezirkspokal

SF Schwendi - SF Sießen  2:1

Tore: Maximilian Schenk, Asmus Stocker

 


Fans

Unterstütze dein Team!